CBD Hanföl

Beim CBD- oder Cannabidiol-Inhaltsstoff und beim CBG- oder Cannabigerol-Inhaltsstoff handelt es sich um zwei unterschiedliche Cannabinoide aus der bekannten Hanfpflanze. Die chemischen Strukturen der beiden Stoffe sind sehr unterschiedlich und auch ihre Konzentration in der Cannabispflanze sind unterschiedlich.

CBD-Derivat zB CBD Hanföl hat bereits sehr viel Aufmerksamkeit erregt, wohingegen CBG-Derivat weitestgehend unbekannt ist. Der Grund dafür kann sein, das letzteres nur in geringer Konzentration vorliegt. Es ist aber trotzdem ein sehr wichtiges Cannabinoid als Grundlage für andere Verbindungen, die in der Pflanze selbst gebildet werden.

Noch bekannter als die oben genannten Cannabinoide ist Tetrahydrocannabinol. Hierbei handelt es sich um den psychoaktiven Inhaltsstoff, der beim Marihuana oder Haschisch für die Rauschwirkung verantwortlich ist. Viele Cannabis Produkte fallen wegen dieses Stoffes unter das Betäubungsmittelgesetz.